TTG Büßfeld als Verein des Respekts ausgezeichnet

"Sportvereine leben Respekt" lautete das Motto einer Ehrungsveranstaltung des Landessportbundes Hessen e. V., die am 06. Februar 2018 in Grünberg im Sporthotel stattfand. 

Im Rahmen der Kampagne "Hessen lebt Respekt" der Hessischen Landesregierung war die TTG Büßfeld einer der 24 Verein, die "Respekt im Alltag" ganz besonders leben.

Im Sport sind Herkunft oder Status unwichtig – es zählen Kameradschaftlichkeit, Einsatz und Teamgeist. Das Gemeinschaftsgefühl der faire Umgang miteinander und das Einhalten von Spielregeln sind Erfahrungen, die im Sport und in vielen anderen Bereichen des Lebens weiterhelfen.

Mit der Behindertensportabteilung Tischtennis pflegt die TTG nun schon über 10 Jahre dieses Motto. Und auch schon vor der Gründung dieser Abteilung waren die damals behinderten Jugendlichen immer ein Teil der TTG um die man sich auch kümmerte. Im Dorf wurde schon die sogenannte "Inklusion" gelebt, als dieser Begriff noch nicht geschaffen war.

An dieser Veranstaltung nahm auch Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann teil. Sie betone in ihrer Ausführung unter anderen, dass faires gutes Miteinander, Teamfähigkeit und Respekt nicht nur im Sport sondern auch im täglichen Miteinander unverzichtbar sei.

TTG Buessfeld 800px

Foto: Ralf Wächter / Landessportbund Hessen e. V.

Vorsitzender Norbert Beyer und Abteilungsleiter Behindertentischtennis Udo Winkler nahmen stolz diese besondere Auszeichnung entgegen.

Hier geht's zur >>> Urkunde <<<.

Suche

Aktuelle Termine

Freitag, 23. November 2018 - 20:00 Uhr
2. Kreisklasse Heimspieltag 5. Herren
Samstag, 24. November 2018 - 16:00 Uhr
3. Kreisklasse - Heimspieltag 6. Herren
Samstag, 24. November 2018 - 19:00 Uhr
Bezirksliga - Heimspieltag 1. Herren

DTTB-Liveticker

Die folgenden Nachrichten sind die Top News vom Deutschen Tischtennis Bund (DTTB-Liveticker). Der Aufruf der Beiträge führt auf eine externe Seite, die ggf. Cookies enthalten könnte.

tischtennis.de

20. November 2018