Nach einer fast perfekten Saison 2011/2012 und einer bombastischen Relegation ruft die Bezirksoberliga für unsere erste Herren

ttg buessfeld i

von links nach rechts  Daniel Schönfelder (hinten), Janis Kräupl, Thomas Kotthoff, Heiko Habermehl, Roland Moser, Udo Winkler

 

Mit einer fast perfekten Dominanz in der ersten Kreisklasse 1 sicherte man sich den Gruppensieg und den damit verdienten Aufstieg in die Kreisliga 1

buessfeld iii

von links nach recht   Norbert Beyer, Hans-Jürgen Höhn, Christoph Winkler, Rene Seipp, Kaya Delibas, Tim Völzing

Janis Kräupl beschert der TTG Büßfeld den bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte

Anlässlich der in Stockstadt stattgefundenen Hessischen Tischtennismeisterschaften errang der aus Nieder-Ohmen stammende und für die TTG Büßfeld spielende Janis Kräupl im Doppel mit seinem Partner Eugen Leibmann (TTC Saalmünster) in der C-Klasse (QTTR-Zahl bis 1750) den Hessenmeistertitel und im Einzel einen beachtlichen dritten Platz.

Für diese Turnier hatten sich anlässlich der Bezirksmeisterschaften der einzelnen Tischtennisbezirke Süd, West, Mitte und Nord die jeweils besten 8 ihrer Klasse für diese Hessenmeisterschaften qualifiziert.Janis Kräupl war in der Klasse C (QTTR-Zahl bis 1750 Punkte) in Beuern bei den Bezirksmeisterschaften Bezirk Mitte Erster geworden.

Die Einzelwettbewerbe wurde zunächst in Gruppen zu je 4 Spieler gespielt, wobei sich die beiden Gruppenersten für die Endrunde qualifizierten, die dann im einfachen KO-System ausgetragen wurde wie der Doppelwettbewerb.In der Gruppenphase hatte es Kräupl mit Julian Ciepluch (FSK Lohfelden), Gabor Thies ( SV BG Frankfurt) und Tomasz Kasica (TuS Nordenstadt) zu tun.Gegen Thies gewann Kräupl 3:0, gegen Kasica 3:2 und gegen Ciepluch gab es eine 1:3 Niederlage. Dieser wiederum verlor ein Spiel gegen Kasica, so dass sich beide mit 2:1 Siegen für die Endrunde qualifizierten.

Im Achtelfinale traf Kräupl auf Andreas Kockisch (Tus Norderenstadt), den er nach hartem Fight mit 3:2 besiegen konnte.

Im Halbfinale traf er dann auf Christoph Guglas vom TTV Gründau. Auch in dieser Partie zeigte Kräupl weiterhin Tischtennis auf hohem Niveau. Leider fehlte ihm am Ende nur ein Ball zum Einzug ins Finale, was die Startberechtigung für die Deutsche Meisterschaft bedeutet hätte.

So aber musste er sich mit 3:2 Sätzen geschlagen geben und erreichte somit einen sensationellen dritten Platz.

Im Doppelwettbewerb traf Kräupl mit seinem Partner Leibmann im ersten Spiel der KO-Runde auf Javed/Thies (SV BG Groß-Gerau/SV BG Frankfurt) die sie klar mit 3:0 besiegten. Im Viertelfinale bekam man mit Reitz/Sonnabend (beide TTC Hofgeismar) schon eine härtere „Nuss“ vorgesetzt.

Doch auch diese Aufgabe wurde nach hart umkämpften 5 Sätzen knapp mit 3:2 gewonnen. Im Halbfinale traf man dann auf Malsch/Klein (Gießener SV/TV Groß-Linden) mit denen man wiederum keine großen Probleme hatte. Mit einem klaren 3:0 Sieg zog man ins Finale ein.

Ein bis dahin „bombastischer“ Turnierverlauf für Janis Kräupl und seinem Partner Leibmann.Jetzt wollte man es natürlich wissen.

Im Endspiel traf man auf Kasica/Kockisch (beide TuS Nordenstadt), ein eingespieltes Vereinsdoppel.Aber an diesem Tag war gerade Kräupl nicht zu bremsen.

Den ersten Satz verlor man 11:6, den zweiten gewann man 11:7 und den dritten Satz verlor man wieder mit 11:7.Jetzt wurde es eng.

Den vierten Satz gewann man knapp mit 11: 9 so dass nun der fünfte Satz die Entscheidung bringen musste. Kräupl/Leibmann gaben alles,
spielten teilweise traumhaftes Tischtennis was am Ende auch belohnt wurde.Man gewann 11:9 und war Hessenmeister.

Siegerehrung

  • Doppel Kräupl / Leibmann in AktionDoppel Kräupl / Leibmann in Aktion
  • Siegerehrung EinzelwettbewerbSiegerehrung Einzelwettbewerb
  • Hessenmeister C-Klasse Doppel Eugen Leibmann/Janis KräuplHessenmeister C-Klasse Doppel Eugen Leibmann/Janis Kräupl

Simple Image Gallery Extended

Bei den am 29./30.102011 in Beuern ausgetragenen Bezirkseinzelmeisterschaften der Aktiven des Tischennisbezirks Mitte sicherte sich Janis Käupl in der Klasse C1 von 40 Teilnehmern den Titel des Bezirksmeisters.

In der Gruppenphase sicherte sich Käupl mit Siegen gegen Behran Sadeghi (SSV Heilsbert), Nico Müller (TTG Margretenhaun-Künzell) und Matthias Ballreich (TV Meerholz) ungeschlagen den Gruppensieg. In der nun folgenden KO-Runde hatte Kräpl zunächst Losglück. Mit einem Freilos gelang er in die nächste Runde, wo er auf Thomas Kiphan vom TTC Assenheim traf.

Zunächst begann Kräupl furios und nach der 2:0 Satzführung sah es nach einem klaren Weiterkommen aus. Doch Kiphan hielt noch einmal dagegen, so dass der alles entscheidende fünfte Satz die Entscheidung bringen mussten. Hier behielt Kräupl die Nerven und gewann sicher mit 11:5.

Im Spiel um den Einzug ins Enspiel traf er dann auf Andre Malsch vom Giessener SV. Diesen konnte er klar mit 3:0 besiegen und stand somit im Finale.

Hier traf er nun auf Christoph Guglas vom TTV Gründau. In eine rausgeglichenen Partie schenkten sich beide nichts. Im fünften Satz dominerte Kräupl dann klar und sicherte sich mit dem 11:3 Satz-Sieg die Titel des Bezirksmeisters.

Nun kanner am 17:/18.12.2011 in Stockstadt bei den Hessischen Meisterschaften sein Können unter Beweis stellen.

Janis in Aktion

  • Vor dem AufschlagVor dem Aufschlag
  • Harter SchmetterballHarter Schmetterball
  • Noch ein SchmetterballNoch ein Schmetterball
  • Gekonnter RückschlagGekonnter Rückschlag

Simple Image Gallery Extended

Am 10./11.09.2011 wurde in Kassel unter anderen das HTTV TOP 32-Ranglistenturnier der männlichen Jugend ausgespielt. Mit am Start war der ab dieser Saison für die TTG Büßfeld spielende Janis Kräupl aus Nieder-Ohmen.

Unterstütz von einer kleinen Büßfelder Fan-Gemeinde war man am Samstag nach Kassel angereist, galt es doch wieder ein anstrengendes Turnier „abzuspielen“.

Die Vorrunde verlief zunächst nicht so wie man es vielleicht erwartet hatte. Musste sich Janis in der Vorrunde gegen Oliver Schweickert (TG Obertshausen) undDennis Huyen (TTC RW Biebrich) geschlagen geben reichte ein Sieg gegen Louis Sonnabend (TTC Hofgeismar) aus, um sich für die erste Zwischenrunde zu qualifizieren.

Mit einem Sieg (Yuriy Kozun, TG Obershausen) und einer Niederlage (Nico Jovchev, TTC Langen) ging es in die zweite Zwischenrunde.

Die Qualität der Gegner auf die Janis in Zwischenrunde zwei traf wurde jetzt noch besser. Alles Spieler, die am Ende unter den Top 10 landeten. Gegen Timo Ziener (SV Mörlenbach ) und Jan Hartmann (TSV Allendorf/Lda) lieferte sich Janis hart um umkämpfte 5-Satz-Matche. die er aber leider beide knapp verlor.

Lediglich gegen den späteren Ranglistengewinner Nico Grohmann vom NSC Watzenborn-Steinberg hatte er nicht den Hauch einer Chance.

In den Platzierungsspielen lief es am Sonntag dann noch etwas besser für Janis.Mit zwei Siegen und einer Niederlage qualifizierte er sich für die Platzierungsspiele9 – 12. Trotz großem Kampf musste er sich sowohl gegen Jan Hartmann (TSV Allendorf/Lda) als auch gegen Johannes Egner (TV Mittelbuchen) geschlagen geben und war dann aber am Ende mit dem Erreichen des Ranglistenplatzes 12 hoch zufrieden.

Auch der mitgereiste „Fan-Club“ war von den Leistungen ihres Schützlings angetan und hochzufrieden trat man daher die Heimreise nach Büßfeld an.

janis krupl

Janis Kräupl vor Turnierbeginn

Seite 4 von 4

Suche

Kalender

Anstehende Veranstaltungen

Es sind 53 anstehende Veranstaltungen vorhanden - Seite 1 / 8

24
Sep
2021
Tischtennis

TTG Büßfeld III

Veranstaltungsort: Tischtennishalle, Bleidenröder Straße
1. Kreisklasse 1 TTG Büßfeld III  -  TTG Kirtorf-Ermenrod III[...]
25
Sep
2021
Tischtennis

TTG Büßfeld I

Veranstaltungsort: Tischtennishalle, Bleidenröder Straße
Bezirksliga 1 TTG Büßfeld I -  SSV Lardenbach/Klein-Eichen
01
Okt
2021
Tischtennis

Jungen 18

Veranstaltungsort: Tischtennishalle, Bleidenröder Straße
Jungen 18 - Kreisklasse TTG Schadenbach   -  TV Frischborn[...]
02
Okt
2021
Tischtennis

TTG Büßfeld I

Veranstaltungsort: Tischtennishalle, Bleidenröder Straße
Bezirksliga1 TTG Büßfeld I  -  TTC Gießen-Rödgen[...]
09
Okt
2021
Tischtennis

TTG Büßfeld II

Veranstaltungsort: Tischtennishalle,Bleidenöder Straße
Bezirksklasse 2 TTG Büßfeld II  -  TTC Vockenrod II
16
Okt
2021
Tischtennis

TTG Büßfeld I

Veranstaltungsort: Tischtennishalle,Bleidenöder Straße
Bezirkliga 1 TTG Büßfeld  -  TSV Heuchelheim II
29
Okt
2021
Tischtennis

TTG Büßfeld III

Veranstaltungsort: Tischtennishalle, Bleidenröder Straße
1. Kreisklasse 1 TTG Büßfeld III  -  SV Ruppertenrod[...]

Powered by iCagenda

DTTB-Liveticker

Die folgenden Nachrichten sind die Top News vom Deutschen Tischtennis Bund (DTTB-Liveticker). Der Aufruf der Beiträge führt auf eine externe Seite, die ggf. Cookies enthalten könnte.

tischtennis.de

21. September 2021

© 2020 TTG Büßfeld e. V.. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper